· 

Ein schöner, alter Grund

Ein Grund den ich sehr mag, er ist sehr "luftig" und dennoch sehr stabil. Diesen Grund kann man mit kleinen Änderungen genial variieren, und dann wirkt er gleich nochmals ganz anders.

Es ist ein sehr alter Grund, den man schon seit mindestens dem 18. Jahrhundert kennt, also seit 17-hundertirgendwas. Leider hat er keine richtige Bezeichnung, so dass es immer etwas dauert, bis man, wenn man über diesen Grund spricht, Gedanklich beim gleichen angekommen ist, und man vom gleichen spricht. :-)

Das nächste Mal zeige ich euch noch eine Variation davon, die es gleich anders aussehen lässt.